EXPERTEN-VORTRÄGE

VORTRÄGE GESUNDHEIT MEDIZIN ÖKOLOGIE GASTROSOPHIE

Integriert in das ganzheitliche Gesundheitskonzept veranstaltet GENUSSWANDEL® regelmäßig hochkarätige Experten-Vorträge zu den Themenfeldern Nachhaltigkeit, Ökologie, Gesundheit, Medizin, Gastrosophie und Esskultur.

Möchten Sie Einladungen zu den Vorträgen erhalten, dann senden Sie mir gerne eine Email an info@genusswandel.de.

Für alle Vorträge wird eine verbindliche Anmeldung wegen begrenzter Platzzahl erbeten.
Teilnahmebeitrag pro Vortrag: 15,- €

Donnerstag, 30. August 2018, 19:30 Uhr

"Zur Ausbildung von Geschmacksvorlieben und -abneigungen"

Referent: Prof. Dr. Wolfgang Meyerhof (Center for Integrative Physiology and Molecular Medicine (CIPMM), Universität des Saarlandes

Donnerstag, 26. April 2018, 19:30 Uhr

"Autophagie - Lebensnotwendiges Selbstverdauungsprogramm!"

Referent: Prof. Dr. Michael Naumann (Direktor Institut für Experimentelle Innere Medizin, Medizinische Fakultät, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg)

Autophagie setzt sich aus den griechischen Wörtern autos- (selbst) und phagein (essen) zusammen und bedeutet damit wörtlich "Selbstfressen". Autophagie stellt ein Notfallsystem in Hungerszeiten dar und ist gleichzeitig ein essenzieller Mechanismus zur Aufrechterhaltung der zellulären Homöodynamik, geschädigte oder funktionslose Proteine oder Zellorganellen zu verdauen und "aus dem Verkehr zu ziehen" (ähnlich der Energiegewinnung aus Fettreserven bei einem Kaloriendefizit). Man kann sich das wie eine Art Müllabfuhr vorstellen - allerdings mit Recyclinganlage. Autophagie bietet Schutz vor Krankheiten wie Krebs, Demenz, Herzkrankheiten und zudem werden Viren, Bakterien oder andere Mikroorganismen eliminiert.

Erkenntnisse aus der Autophagie-Forschung lassen wichtige Rückschlüsse für unsere Lebensweise zu. Dabei hat sich gezeigt, dass Bewegung kombiniert mit immer wiederkehrenden Phasen des Fastens von Vorteil sind. Unter diesen Umständen kann Selbstreinigung vollzogen werden und "Verschlackung" sowie Übergewicht haben damit keine Chance. Welche Faktoren genau die Autophagie ankurbeln oder auch hemmen und wie Sie davon persönlich profitieren können, darüber wird Prof. Dr. Michael Naumann an diesem Abend umfangreich berichten. Eine anschließende Diskussion gibt Möglichkeit für individuelle Fragen zur Thematik.

Beitrag: 15,- Euro
Eine verbindliche Anmeldung wird erbeten.

Donnerstag, 15. März 2018, 19:30 Uhr

"Kochkunst und Kommunikation der Kulturen in Zeiten des Krieges"

Referent: Frank Alva Buecheler (Gründungsgesellschafter FREEARTUS artists + refugees united for freedom, Geschäftsführer LAWRENCE

Im Dezember 2017 reiste Frank Alva Buecheler, Geschäftsführer des LAWRENCE, dem deutsch-arabischen Kulturzentrum mit Café und Restaurant in der Oranienburger Straße in Berlin-Mitte, in die syrische Hauptstadt Damaskus. Über diese höchst eindrückliche, emotionale und erkenntnisreiche Reise berichtet er an diesem Abend im GENUSSWANDEL. Ein kleiner kulinarischer Einblick aus der Küche des LAWRENCE beschließt diesen spannenden Abend.